Sightseeing in Düsseldorf: Schloss Benrath

Benrath - Schloss außen 2

There are many reasons for travelling to Düsseldorf.  And not just in the city center. One sight particularly rich in history and culture is Schloss Benrath (Benrath castle), which is located about 10km outside the city.

The castle was built from 1755 until 1773 and has been a landmarked monument since 1984. The same applies for the beautiful parkway.

The castle consists of the main building, the Cops de Logis and two gatehouses at each flank. The outside buildings are home to two museums: the Museum for European Horticulture and the Museum for Natural History.  The Corps de Logis is mainly used as a venue for exhibitions and events such as concerts and other cultural activities. Additionally, the basement of the castle accommodates a collection of original stone sculptures.

Apart from the exciting events and museums, I am really impressed by the décor throughout the buildings and grounds.  Everything is inspired by the surrounding nature.  There are details of flowers, fruits and more.  No matter where you look there is always something to discover!

Beyond the castle is the parkway.  It consists of several gardens, all different and all fascinating.  I love to visit during the spring and summer when all of the flowers are in bloom! And with a size of over 600.000 square meters the parkway provides a lot of space to relax and revive- perfect for a picnic.

And?  What do you think?  Isn’t Schloss Benrath beautiful?

Sehenswürdigkeiten in Düsseldorf: Schloss Benrath

Benrath - Schloss außen 2

Es gibt viele Gründe nach Düsseldorf zu reisen. Und das nicht nur im Stadtzentrum. Eine dieser besonderen Sehenswürdigkeiten ist das Schloss Benrath, das circa 10km außerhalb der Stadtmitte liegt.

Erbaut wurde das Schloss von 1755 bis 1773 und steht seit 1984 unter Denkmalschutz. Das Gleiche gilt für die wunderschöne Parkanlage.

Im Wesentlichen setzt sich die Schlossanlage aus dem Corps de Logis (Haupthaus) und zwei Flügelbauten und zwei Torhäusern zusammen. In Flügelbauten befinden sich zwei Museen: das Museum für Europäische Gartenkunst und das Museum für Naturkunde. Das Corps de Logis dient vorwiegend als Ausstellungs- und Veranstaltungsraum für Konzerte und andere kulturelle Events. Der Keller des Schlosses beherbergt zudem eine Sammlung von originalen, aus Stein gemeißelten Figuren und Statuen.

Abgesehen von den spannenden Veranstaltungen und Museen, beeindruckt mich vor allem die Dekoration der Gebäude und Anlagen. Denn diese ist von der Natur inspiriert, die das Schloss umgibt. Man findet Blumen und vieles mehr. Egal wo man hinschaut, es gibt immer etwas zu entdecken!

Aber es nicht nur das Schloss, das man erkunden kann, sondern auch die Parkanlagen. Diese setzt sich aus verschiedenen faszinierenden Gärten verschiedenster Epochen zusammen. Besonders im Sommer halte ich mich gerne dort auf, wenn alles grünt und blüht! Und mit einer Größe von über 600.000m² bietet er viel Platz zum Durchatmen und Entspannen – perfekt für ein Picknick.

Und? Was meint ihr? Ist Schloss Benrath nicht traumhaft schön?