Breidenbacher Hof’s Yellowfin Tuna With Coriander-Cucumber Salad

BbH_Salat_14

Summer is just around the bend!  I don’t know about you, but this is my favorite time of the year. And this is due to several reasons. On the one hand, you can spend a lot of time outside and enjoy nature and on the other hand a lot of summery treats are waiting to be tested!

One of my favorite dishes is Breidenbacher Hof’s Chef Michael Reinhardt’s marinated yellowfin tuna with coriander-cucumber salad.  I absolutely had to share with you!

 

Marinated yellowfin tuna with coriander-cucumber salad & Watercress

Ingredients:
320g Center piece of tuna filet
1 Cucumber
1 Bunch of cilantro
8 Quail eggs
1 Small bowl of watercress
1 Small bowl of edible blossoms
1 Small bowl with yellow lettuce frisee
Sea salt, sugar, ground pepper
Olive oil

Instructions:

  • Boil the Quail eggs for 2 minutes, quickly chill them (so not to overcook) and remove shell
  • First peel the cucumber and then use the peeler to create tagliatelle-like strips of cucumber
  • Lightly salt and leave them marinating for 20 minutes
  • Discard of any water and season the cucumbers with sugar and pepper, then add the chopped cilantro
  • Season Tuna with salt and pepper.  Then quickly sauté [FOR HOW LONG?] on each side, creating a sear along the outside.  Allow tuna to cool.
  • Carefully dress the serving dish with the cucumber pasta. (Tip: Try using kitchen tweezers!)
  • Slice the tuna and pour a small amount of olive oil on the slices, seasoning each with a pinch of sea salt.  Place the tuna on the cucumber.
  • Finally, top with quail eggs, watercress, blossoms and frisee.

Hope you enjoy this warm weather salad as much as I do!

Gelbflossenthunfisch Mit Koriander-Gurkensalat Bei Breidenbacher Hof

BbH_Salat_14

Endlich ist der Sommer auf dem Weg zu uns! Ich weiß nicht, wie es Euch geht, aber für mich ist dies die schönste Jahreszeit. Und dies aus vielen unterschiedlichen Gründen. Zum einen, weil man sehr viel Zeit im Freien verbringen kann und zum anderen, weil viele sommerliche Köstlichkeiten darauf warten, getestet zu werden!

Eines meiner liebsten Gerichte ist der marinierte Gelbflossenthunfisch mit Koriander-Gurkensalat des Breidenbacher Hof Küchenchefs Michael Reinhardt. Dieses Gericht musste ich unbedingt mit Euch teilen!

 

Marinierter Gelbflossenthunfisch mit Koriander-Gurkensalat & Kresse

Zutaten:
320g Thunfischfilet (Mittelstück)
1 Salatgurke
1 Bund Koriander
8 Wachteleier
1 Schälchen mit verschiedenen Kressesorten
1 Schälchen mit essbaren Blüten
1 Schälchen mit gelben Friséezweigen
Meersalz, Zucker, Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl

Zubereitung:

  • Die Wachteleier ca. 2 Minuten kochen, abschrecken und pellen.
  • Die Salatgurke schälen, danach mit dem Sparschäler in Bandnudel-ähnliche Streifen schneiden.
  • Die Gurkenstreifen ein wenig salzen und ca. 20 Minuten ziehen lassen.
  • Das entstandene Wasser abgießen und mit ein wenig Zucker und Pfeffer aus der Mühle nachwürzen und mit den gezupften Korianderblättern verfeinern.
  • Das Thunfischfilet in quaderform schneiden, würzen und von allen vier Seiten kurz anbraten, danach ein paar Minuten kalt stellen.
  • Die Gurken mit einer Pinzette aufrollen und auf einem Teller anrichten.
  • Den Thunfisch in Tranchen schneiden, mit Olivenöl beträufeln und mit Meersalz würzen, danach die Thunfisch Tranchen an den Gurkensalat anlegen.
  • Abschließend mit den Wachsweichen Wachteleiern, der Kresse, den Blüten und den Friséezweigen garnieren.

 

Ich hoffe, Euch schmeckt dieser sommerliche Salat genauso gut wie mir!