Hoppeditz Cocktail Im Breidenbacher Hof

Hoppeditz-cocktail

Es ist erst Februar, aber ich freue mich bereits jetzt auf den 3. März, denn dann findet Düsseldorfs beliebter Rosenmontagszug statt.  Erinnert ihr euch an meinen Beitrag über den Hoppeditz vom vergangenen Jahr?  Er ist das Karnevalsmaskottchen und läutet jedes Jahr die Karnevalssaison ein, indem er aus einem Senfglas steigt.  Hier findet ihr noch einmal DIE GANZE GESCHICHTE.

Dieses Jahr spielt der Breidenbacher Hof, a Capella Hotel eine ganz besondere Rolle während der fünften Jahreszeit, da wir die offizielle Hofburg des Düsseldorfer Prinzenpaares sind!  Die beiden repräsentieren diese Tradition während der gesamten Session.  Dies bedeutet unter anderem zahlreiche öffentliche Auftritte und Interviews mit den Medien.  Ich durfte Prinz Michael I. und Venetia Pia in der vergangenen Woche treffen und habe mich sehr gefreut, sie bei uns begrüßen zu dürfen.  Und ob ihr es glaubt oder nicht, unser Hoteldirektor Cyrus Heydarian und ich haben sogar Karnevalsorden für unsere Fürsorge und Unterstützung erhalten!

Sogar unser Bar Team ist in Karnevalsstimmung und hat für den feierlichen Anlass unseren “Hoppeditz” kreiert, der mittlerweile zu den beliebtesten Cocktails in unserer Capella Bar gehört.  Ihr solltet vorbeischauen, um ihn zu probieren.  Falls ihr es aus zeitlichen Engpässen nicht schafft, habe ich euch das Rezept für einen Selbstversuch in der heimischen Bar beigefügt.

Viel Spaß, Glück und Helau!

Hoppeditz-cocktail

Hoppeditz Cocktail

Zutaten:
– 2cl Pink Grapefruit Saft
–  1cl Ingwerlikör
–  1cl Vanillesirup
–  Sekt zum Auffüllen
–  1 gewürfelte Kumquat und Minzblätter zum Dekorieren

Zubereitung:
Die Zubereitung ist sehr einfach.  Zuerst alle flüssigen Zutaten, bis auf den Sekt, in ein Weißweinglas geben.  Die gewürfelte Kumquat und die Minzblätter  ebenfalls dazugeben.  Dann mit Sekt auffüllen und genießen.  Der perfekte Cocktail für einen närrischen Abend!

Ich hoffe, er schmeckt euch genauso gut wie mir!

Smoked Wood Cocktail Bei Capella Bar

Smoked Wood Cocktail

In Deutschland wird das Wetter langsam kälter. Der Herbst ist da! Ich liebe diese Jahreszeit und kann es kaum erwarten meine Wollmützen rauszuholen und wieder Schals zu tragen. Ich merke immer, dass Herbst ist, wenn ich mich nach Getränken sehne, bei denen mir warm ums Herz wird. Philipp, einer der Barkeeper bei uns im Breidenbacher Hof, hat mir einen neuen Cocktail empfohlen, der mir genau das gewünschte Ergebnis verspricht. Diese Cocktailempfehlung ist Teil unserer neuen Reihe „Discover German Spirits @ Capella Bar“, innerhalb welcher unser Team Cocktails kreiert hat, die Deutschland repräsentieren. Mein neuer Lieblingscocktail ist der „Smoked Wood“ und Inspirationsquelle war der Schwarzwald. Er erinnert mich wirklich an den Schwarzwald und hinterlässt ein angenehmes warmes Gefühl. Wenn ihr mich fragt, ist dies der perfekte Start in die neue Jahreszeit und deshalb habe ich auch beschlossen, das Rezept mit Euch zu teilen.

Smoked Wood Cocktail

Smoked Wood

Zutaten:
3cl Monkey 47 Gin
1cl Arderg 10
2BL Pflaumenlikör
2cl Roses Lime Juice
4 Tropfen Schokoladenbitter

Zubereitung:
Die Zubereitung ist ganz einfach: Fügt alle Zutaten zusammen in ein Rührglas und verrührt sie gründlich. Probiert, ob das Verhältnis der Zutaten Eurem Geschmack entspricht und gebt alles in ein Glas Eurer Wahl. Das wars!

Der Monkey 47 Gin hat einen sehr individuellen und einzigartigen Geschmack und schmeckt sogar ein wenig nach Tannennadeln. In der Capella Bar servieren wir den „Smoked Wood“ mit einem Schinken-Canapé – zusammen ergibt dies einen wunderbaren Geschmack und man fühlt sich in den Schwarzwald versetzt! Solltet ihr mal in Düsseldorf sein, empfehle ich Euch die Kombination einmal zu probieren. Folgt doch @CapellaBBH auf Twitter, dort habt ihr jeden Montag die Chance einen kostenfreien Cocktail im Rahmen unserer #CapellaBarMonday Aktion zu erhaschen. Momentan bekommt ihr mit etwas Glück den „Smoked Wood“!

Capella Pedregal’s Red Fizz Cocktail

Capella Pedregal's Red Fizz Cocktail

June is here and we have begun with a serious countdown to our 2nd Annual Food & Wine Festival, A Taste of Capella, which we are hosting at the resort between July 10-14, 2013.  Our team is adding final touches to the program, events, decorations, menus, cocktails, and so on.

I was fascinated by our team at the Don Manuel’s Bar, who has prepared a list of 25 delicious new cocktails, which we will launch at the Food & Wine Festival.  The cocktails are inspired by the classics, but with our signature Capella Pedregal personality.  The cocktail bar theme at the festival will be “New Orleans”, and our team is preparing four unique cocktail bars.  Each bar will be offering drinks featuring either rum, bourbon, rye whisky or Mexican spirits (tequila, mezcal and artisan beers).  All herbs and infusions are made in house, and I have to say, they taste amazing!

Osvaldo Vazquez, the Head Bartender at Capella Pedregal, was kind enough to share with us a recipe for the Red Fizz Cocktail, which we will be serving on our opening night of A Taste Of Capella.

Capella Pedregal's Red Fizz Cocktail

Capella Pedregal’s Red Fizz Cocktail

Ingredients:
–  1½ oz Taylor’s port
–  2 oz Hendrick’s gin
–  2 oz half-half milk
–  2 oz regular milk
–  1 oz citric syrup (we make it at the resort: into 1 glass of water add 1 spoon of sugar and boil it.  Take it off the flame and add to it skin peels of 1 lime, 1 lemon, 1 orange and 1 grapefruit and let is stand for one day.)
– ½ oz of lemon juice
–  1 egg white
–  1 star anise for garnish
–  2 ice cubes

Preparation:
Add all the ingredients, excluding the port, into a pint glass and top with ice.

Cover with tin glass and shake strongly for 60 seconds.

Place ice cubes into the old fashioned glass and add port.

Strain the contents from the pint glass into to the old fashioned glass very slowly.

Garnish with anise star.

Salud!

For more information and reservations for our Food & Wine Festival, please visit our website here.

Efervescencia Roja: Un Coctel De Capella Pedregal

Capella Pedregal's Red Fizz Cocktail

Junio ha llegado y nosotros iniciamos la cuenta regresiva a nuestro 2º Festival Anual Gastronómico, “A Taste of Capella”, el cual tendrá lugar de Julio 10 al 14, 2013. Nuestro equipo está ya afinando los últimos detalles al programa, eventos, decoraciones, menús, cocteles, etc.

Me fascinó nuestro equipo en el Bar de Don Manuel’s, han preparado una lista de 25 nuevos y deliciosos cocteles, los cuales estaremos lanzando en el Festival Gastronómico. Los cocteles están inspirados por los clásicos, pero con nuestro toque especial Capella Pedregal. El tema del bar y cocteles durante el festival será “Nueva Orleans”, y nuestro equipo está preparando 4 únicos bares de cocteles. Cada bar estará ofreciendo bebidas con 1 tipo de alcohol característico: ron, bourbon, whisky de centeno, o aguardientes mexicanos (tequila, mezcla, y cervezas artesanales). Todas las hierbas e infusiones están hechas en casa, y debo decir que, tienen un sabor espectacular!

Osvaldo Vazquez, el Bartender en Jefe en Capella Pedregal, fue tan amable de compartir con nosotros la receta de “Efervescencia Roja”, un coctel que estaremos sirviendo durante la inauguración de nuestro Festival Gastronómico.

 Capella Pedregal's Red Fizz Cocktail

Efervescencia Roja, coctel exclusivo de Capella Pedregal

Ingredientes:
–  1½ oz de Porto Taylor’s
–  2 oz de Ginebra Hendrick’s
–  2 oz Media crema
–  2 oz Leche regular
–  1 oz jarabe cítrico (como lo hacemos en el resort: dentro de un vaso de agua añadir 1 cucharada de azúcar y hervirlo. Quitarlo del fuego y añadirle cáscara de 1 limón, 1 lima, 1 naranja, y 1 toronja y dejarlo reposar por un día)
– ½ oz jugo de limón
–  1 clara de huevo
–  1 estrella de anís para guarnición
–  2 cubos de hielo

Preparación:
Añadir todos los ingredientes, menos el oporto, a un vaso de cerveza y añadir el hielo.

Cubrir con estaño y agitar fuertemente durante 60 segundos.

Colocar los cubos de hielo dentro de un vaso tipo “old fashioned” y añadir el Porto.

Lentamente colar el contenido del vaso cervecero dentro del vaso old fashioned.

Decorar con la estrella de anís.

Salud!

Para más información y reservaciones para nuestro Festival Gastronómico, por favor visita nuestro website aquí. 

A Rhubarb Cocktail From The Capella Bar

Rhubarb Cocktail

Every year around this time I feel myself yearning for warmer weather—and then it happens!  Suddenly, all the good seating along the Rhine promende are filled and the beer gardens are fully booked.  Myself, and my fellow Dusseldorf residences, can’t wait to spend time in the sun.  Spring is also the time when some of my favorite fruits and veggies are in season!  White asparagus, strawberries and rhubarb are plentiful at the markets and on menus throughout the city.

Rhubarb always reminds me of my childhood, when my grandmother cooked the stalks with a lot of sugar to make a pie or great dessert. Of course I always ready to help— especially with the tasting!  Because of memories like this, I was even more excited when I found rhubarb on the Breidenbacher Hof’s cocktail menu!  The Rhubot, created by our lovely Bar Manager Ewald, is a light, refreshing tingly springtime treat.

Rhubarb Cocktail

To share this wonderful libation with you, I persuaded Ewald to reveal the recipe.  This is definitely a recipe worth preparing with friends!

Ingredients:
5 cl Botanist Gin
2 cl Rhubarb syrup
3 cl Rhubarb juice
1 cl Lime juice
1 Dash Eggwhite
Champagne to fill

Let’s get to the preparation:

First, put all the ingredients, except for the Champagne, into a shaker and mix it with 4-5 ice cubes. Now, pour the mix into a glass, careful to strain out the ice.  I would recommend a Martini glass as it looks the most impressive.

Finally, top the mixture off with the Champagne and garnish it with a basil leaf.  Done!  Ready to toast and enjoy. I wish you a lot of fun trying and impressing your guests.

 

 

Frühlingsgefühle In Der Capella Bar

Rhubarb Cocktail

Jedes Jahr um diese Zeit freuen wir uns auf den Frühling, wenn wir mit den ersten Sonnenstrahlen verwöhnt werden. Auf einen Schlag sind die Bänke an der Rheinpromenade gefüllt und die Biergärten voll. Die Einwohner Düsseldorfs und ich können es kaum erwarten, endlich wieder Zeit in der Sonne zu verbringen. Doch der Frühling ist auch die Zeit, in der einige meiner Lieblings Obst- und Gemüsesorten Saison haben: Spargel, Erdbeeren und Rhabarber finden wir in dieser Jahreszeit auf jedem Markt und jeder Speiskarte der Stadt.

Rhabarber erinnert mich immer an meine Kindheit, als meine Oma die Stiele mit viel Zucker eingekocht hat, um daraus einen leckeren Kuchen oder ein Dessert zu zaubern. Natürlich habe ich immer fleißig geholfen – vor allem beim Probieren! Aufgrund solcher Erinnerungen, habe ich mich sehr gefreut, Rhabarber auch auf der Breidenbacher Hof Cocktailkarte zu finden. „The Rhubot“, ein von unserem lieben Bar Manager Ewald kreierter Cocktail, ist ein leichter, erfrischend-prickelnder Frühlingsgenuss.

Rhubarb Cocktail

Um dieses Geschmackserlebnis mit Euch zu teilen, habe ich Ewald das Rezept entlockt. Dies ist definitiv ein Rezept, welches ihr mit Euren Freunden teilen solltet!

Zutaten:
5 cl Botanist Gin
2 cl Rhabarbersirup
3 cl Rhabarbersaft
1 cl Limettensaft
Dash Eiweiss
Champagner zum auffüllen

Kommen wir zur Zubereitung:

Gebt zunächst alle Zutaten, bis auf den Champagner, mit reichlich Eis in einen Shaker und schüttelt dann den Mix einmal gut durch. Wenn ihr fertig seid, gebt alles in ein Glas. Am besten dafür geeignet ist eine Martinischale und es sieht auch noch am beeindruckensten aus.

Nun gießt ihr den Mix mit dem Champagner auf und garniert alles mit einem halbierten Basilikumblatt. Fertig! Jetzt nur noch anstoßen und genießen. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Ausprobieren und Beeindrucken Eurer Gäste.