Wie Ihr eine Grillparty veranstaltet

Buffet - 600pxl width_ CapellaBBH

Die Sommerzeit steht vor der Tür und es gibt nichts Sommerlicheres, als Fleisch auf dem Grill und erfrischende Getränke mit tollen Freunden zu genießen. Wenn Ihr schon einmal eine Grillparty veranstaltet habt, wisst Ihr, es gibt jede Menge zu organisieren. Vor allem wenn es um das Menü geht. Glücklicherweise hat das Breidenbacher Hof Team jede Menge Erfahrungen mit der Ausrichtung solcher Events, daher werde ich Euch heute unsere Geheimtipps verraten:Buffet - 600pxl width_ CapellaBBHAuf dem Grill:

Unsere Küchenchefs empfehlen Euch drei Auswahlmöglichkeiten zu servieren. Eure Gäste haben verschiedene Präferenzen, vor allem wenn es um Fleisch geht. Also habt etwas für jeden Geschmack.
Meine Top 3:
– Marinierte Hänchenbrustfilets (ein Klassiker)
– Schweinenacken (besonders beliebt)
– Lachssteak (vergesst nicht frische Zitrone über den Fisch zu pressen)
Anstatt einer Gabel, solltet Ihr lieber eine Grillzange verwenden, um das Fleisch zu wenden. Auf diese Art, bleibt das Fleisch saftig und es behält seinen aromatischen Geschmack.

Als Beilage:

Ihr wisst ja, die Beilagen sind mindestens genauso wichtig wie das Fleisch. Mit diesen tollen Salaten, macht Ihr Euch das Leben leicht und habt mehr Zeit für Euren Besuch.
– Deutscher Kartoffelsalat (ein weiterer Klassiker)
– Würziger Nudelsalat (eine prima Abwechslung zu den süßen Soßen)
– Gegrilltes Gemüse (es bringt Farbe auf den Teller. Ich liebe Mais, Spargel und Aubergine, aber nehmt ruhig Euer Lieblingsgemüse!)

Als süße Verführung:

Es ist keine richtige Grillparty, ohne eine süße Versuchung! Ihr könnte es, als Akzent zum Hauptgang servieren, aber auch als leckeres Dessert .
Probiert:
– Obstsalat (erfrischend mit ein wenig Zitrone und Minze)
– Sorbet / Eiscreme ( nichts sagt mehr Sommer, als Eis!)
– Kuchen ( kann man gut vorbereiten und kommt immer gut an)

Vergesst nicht:

– Serviert knuspriges Brot mit Dips für die Gäste, entweder als Vorspeise oder als Beilage.
– Sommercocktails! Serviert gerne Cocktailklassiker, ich empfehle Euch den Thymian Silver Fizz von unserer Capella Bar.
– Entspannung! Eine Sommer Grillparty sollte Spaß machen, nehmt kleine Pannen nicht zu ernst. Denkt daran, falls Sie Euch doch hier oder da vor eine Herausforderung stellt, steht der Breidenbacher Hof und sein Team in den Startlöchern, um einzigartige Momente für Euch zu kreieren.

Eine Partie Tennis im Breidenbacher Hof

rsz_1malte_2013-3

Die Passion der Persönlichen Assistenten im Breidenbacher Hof ist es, unseren Gästen unvergessliche Erinnerungen zu kreieren. Oft bedeutet dies das unmögliche möglich zu machen, was auch Malte vor kurzem im wahrsten Sinne des Wortes „am eigenen Leib“ erfahren durfte.

rsz_1malte_2013-3

 

Während eines Spontanbesuches nach Düsseldorf, äußerte ein Gast den Wunsch nach einer Partie Tennis. Malte, der selber einmal Profi-Spieler war, hat sich sofort an die Arbeit gemacht, einen entsprechenden Ort und Partner für das Tennisspiel des Gastes zu organisieren.

Glücklicherweise kennt sich Malte auf dem Gebiet hervorragend aus und konnte schnell eine erstklassige Location für den Gast ausfindig machen. Schnell war alles organisiert, bis auf die Herausforderung den richtigen Gegner für den Gast zu finden. Und wieder fand Malte die perfekte Lösung.

Als der Gast den Capella Living Room betrat, bereit für eine Partie Tennis, fand er seinen Persönlichen Assistenten Malte vor – mit seinem eigenen Tennisschläger in der Hand! Natürlich war Malte als Gegner wunderbar geeignet, mit seiner internationalen Tenniserfahrung. Der Gast war begeistert und sofort machten sich die beiden auf zu ihrem Spiel.

Es war natürlich keine Überraschung, dass der Gast ein fantastisches Spiel und somit ein unvergessliches Erlebnis von seinem Aufenthalt in Düsseldorf mit nach Hause nehmen konnte. Es hat ihm sogar so gut gefallen, dass er am nächsten Morgen Malte zu einer weiteren Partie Tennis herausgefordert hat! Seit dem verabreden sich die beiden immer zum Tennis, wenn der Gast wieder in Düsseldorf ist.

Ich bin immer wieder von der Leidenschaft und Kreativität unserer Persönlichen Assistenten beeindruckt. Die Geschichte von Malte und seiner Partie Tennis ist auch nur ein Beispiel von vielen. Wenn ihr auch Euer persönliches Capella-Erlebnis haben möchtet, dann kontaktiert doch einfach unsere Persönlichen Assistenten vor Eurer nächsten Anreise via pa.bbh@capellahotels.com oder Telefon unter +49- 211 160 900.

 

Thunfischtatar Mit Korianderpesto

rsz_thunfischtatar_mama

Aufgrund der engen Freundschaft zwischen Düsseldorf und Japan, sucht auch das Team des Breidenbacher Hof, A Capella Hotel immer wieder nach neuen Möglichkeiten, die Verbindung der deutschen und japanischen Kultur noch enger zusammen zu schweißen.  Mit diesem Gedanken im Kopf, haben vor kurzem Küchenchef Philipp und unsere japanische Köchin Nao zusammen ein Gericht entwickelt.  Das Ergebnis: Eine leckere Interpretation von Thunfischtatar und Korianderpesto.

Ich hatte Glück, denn ich durfte gleich einmal von der neuen Kreation kosten und habe mich sofort in das Gericht verliebt.  Die exotischen und regionalen Zutaten ergaben zusammen eine wunderbare Verschmelzung der Deutschen und Japanischen Küche.

Seid ihr bereit es auszuprobieren?  Auch wenn ihr mich nicht in die Brasserie „1806“ begleiten könnt, könnt ihr dieses Gericht mit Hilfe des folgenden Rezeptes zu Hause genießen.

rsz_thunfischtatar_mama

Thunfischtatar mit Korianderpesto
für 4 Personen

Korianderpesto

Zutaten:
– 1 Bund Koriander
– 1 Schalotte, in feine Würfel geschnitten
– 1 Knoblauchzehe, in feine Würfel geschnitten
– 8 getrocknete eingelegte Tomatenfilets, in feine Würfel geschnitten
– Sojasauce
– Geröstetes Sesamöl
– 25g Zucker

Zubereitung:
Zunächst die Schalotten in einer Pfanne mit Sesamöl farblos anschwitzen, bis diese weich sind.  Den Knoblauch hinzugeben und mitrösten, bis sich ein feines Aroma entwickelt.  Nun die Tomaten hinzugeben, kurz mitschwitzen und mit etwas Zucker verfeinern.  Wenn sich der Zucker gelöst hat, mit Sojasauce ablöschen und alles einkochen, bis der Sud leicht dickflüssig wird.  Das ganze auf Raumtemperatur abkühlen lassen und in der Zwischenzeit den Koriander klein schneiden.  Zuletzt alles zusammen verrühren und eventuell noch einmal mit etwas Sojasauce abschmecken.

Sojamarinade

Zutaten:
– 100ml Sojasauce
– 100ml Zuckersirup 100% (Wasser : Zucker im Verhältnis 1:1 einmal aufkochen und abkühlen lassen)
– 50ml Reisessig
– 50ml Wasser
– 50ml Distelöl (alternativ Olivenöl)
– etwas grüner Salat zum Garnieren
– 25g Zucker

Zubereitung:
Alle Zutaten bis auf den Salat in einem Mixer zerkleinern.  Nun den Salat mit der Marinade vermengen.

Thunfischtatar

Zutaten:
– 400g Thunfischfilet
– 1 Schalotte in feine Würfel geschnitten
– 1 Limette (Abrieb von der Schale und Saft)
– ½ Bund Schnittlauch in feine Ringe geschnitten
– Soja Marinade
– Salz und Pfeffer, zum Abschmecken

Zubereitung:
Den Thunfisch in feine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben.  Schalotten, Limettenabrieb, Saft und Schnittlauch hinzugeben und alles mit der Sojamarinade würzen.  Je nach Geschmack kann noch etwas Salz oder Pfeffer dazugegeben werden.

Nun das Tatar mittig auf einem Teller anrichten, das Korianderpesto um das Tatar träufeln und den marinierten Salat daneben platzieren.

 

Guten Appetit!

 

Erfrischender Sommergenuss in der Capella Bar

summer cocktails

Sommer ist die beste Jahreszeit wenn ihr mich fragt. Es gibt so viele Dinge zu Erleben in Düsseldorf wenn die Sonne scheint und ich liebe es draußen zu sein und verschiedenste Aktivitäten zu genießen. Wisst ihr was das Beste am Sommer ist? Die Abende! Es ist noch bis spät warm draußen und man kann lange mit Freunden im Garten sitzen grillen, spiele spielen und natürlich Sommercocktails genießen.

Wie ihr vermutlich schon wisst, ist unser Bar Team im Breidenbacher Hof berühmt für seine ausgefallenen und leckeren Cocktailkreationen. Natürlich kreieren sie auch für jede Jahreszeit spezielle Drinks. Gestern habe ich ihre neuste Kreation für den kommenden Sommer probiert: Den Thymian Silver Fizz. Glaubt mir, es ist der perfekte Start in einen wundervollen Grill-Abend mit Freunden. Er ist erfrischend, ein wenig fruchtig und wegen des Thymians bekommt er einem mediterranen Flair und erinnert mich an Urlaub! Ihr versteht am besten wovon ich rede, wenn ihr den Cocktail einmal selber ausprobiert. Ich habe also unseren Assistant Bar Manager Philipp nach dem Rezept gefragt, um mit Euch den leckeren Geschmack und die Träume von Urlaub zu teilen:

summer cocktails

Thymian Silver Fizz

5 cl Botanist Gin

2 cl Zitronensaft

2 cl Läuterzucker

Soda zum auffüllen

Eiswürfel

1 Thymianzweig

 

Zubereitung

Nehmt einen Cocktail Shaker und füllt diesen mit den Eiswürfeln. Dann, nacheinander den Gin, Zitronensaft und Läuterzucker zufügen und im Shaker kräftig mixen. Wenn ihr fertig seid, könnt ihr den Drink durch ein Sieb in ein schönes Glas füllen und mit Soda auffüllen. Zuletzt mit dem Thymianzweig garnieren – und voilà!

In unserer Capella Bar wird der Drink mit etwas Thymiansalz serviert, was dem Cocktail eine besondere Note verleiht. Es kommt darauf an, was ihr lieber mögt, aber egal ob mit oder ohne Salz, es ist definitiv schon jetzt mein neuer Lieblings-Cocktail und ich bin sicher es wird auch Eurer sein.

Genießt das Shaken und die wunderbare Erfrischung die darauf folgt!