Ein Besuch der Längsten Theke der Welt

Wie Ihr sicher von früheren Posts auf den Capella Blog wisst, beheimatet Düsseldorf die Längste Theke der Welt.  Der Altstadt wurde dieser Name nicht aufgrund einer einzigen zusammenhängenden Theke, die sich über mehrere Meter ausdehnt, gegeben.  Vielmehr erhielt sie ihren Namen aufgrund der vielen Bars, Restaurants, Diskotheken und Brauereien, die sich hier befinden.  Aus diesem Grund empfehlen unsere Persönlichen Assistenten hier im Breidenbacher Hof, a Capella Hotel jedem Gast mindestens einen Abend damit zu verbringen, die pulsierende Altstadt zu erkunden.

Um dafür zu sorgen, dass Eure Zeit bestmöglich genutzt wird, erzähle ich Euch nun, wie ich persönlich meinen Abend in der Düsseldorfer Altstadt gestalten würde, um die Längste Theke der Welt zu erleben:

Zuerst starte ich immer mit einem leckeren Abendessen in den Abend.  Wenn Ihr Lust auf traditionelle deutsche Gerichte habt, solltet Ihr in einer Altbierbrauerei wie Zum Schlüssel oder Im Goldenen Kessel starten und unbedingt den Rheinischen Sauerbraten probieren.  Falls Ihr etwas Mediterranes vorzieht, bietet die Schneider-Wibbel-Gasse, die nur einige Gehminuten vom Hotel entfernt ist, eine Auswahl an spanischen Restaurants.

Altstadt - Bolkerstr.

Aber wie Ihr Euch sicherlich vorstellen könnt, wäre ein Abend in Düsseldorf einfach nicht authentisch ohne die Spezialität unserer Region – das dunkle, lokal gebraute Altbier.  Und weil jede Brauerei ihr ganz eigenes Brauverfahren hat, solltet ihr auf jeden Fall ein Altbier in verschiedenen Brauereien testen, um so Euren persönlichen Favoriten zu finden.  Bier ist nicht Euer Getränk?  Das ist kein Problem, denn es gibt zahlreiche Bars wie Sausalitos oder Louisiana, die für ihre große Cocktailauswahl bekannt sind.  Falls Ihr es einrichten könnt vor 19 oder 20 Uhr dort zu sein, könnt Ihr sogar von den Happy Hour Preisen Gebrauch machen.

Danach könnt Ihr den Abend entweder entspannt bei einem nächtlichen Spaziergang am Rhein ausklingen lassen oder Euch in das Nachtleben Düsseldorfs stürzen.  Falls Ihr Schlager präferiert, könnt Ihr im Oberbayern oder Antons Bierkönig auf der Bolkerstraße zu Eurer Lieblingsmusik tanzen.  Doch es gibt auch zahlreiche Diskotheken und Bars in denen verschiedenste andere Musikrichtungen gespielt werden.  Ich bin mir sicher, egal wo Ihr Euch entschließt hinzugehen, Ihr werdet einen riesen Spaß dabei haben alles zu erkunden, was die Längste Theke der Welt zu bieten hat.

Hoffentlich hat Euch meine Darstellung des perfekten Abends in der Altstadt zum Erkunden der Längsten Theke der Welt einen Eindruck davon gegeben, wie lebhaft Düsseldorfs Nachtleben wirklich ist.  Während Eurem nächsten Aufenthalt in Düsseldorf helfen unsere Persönlichen Assistenten gerne dabei, Euren eigenen perfekten Abend zu planen.  Denn nur wenn Ihr einen Abend in Düsseldorfs Altstadt verbringt wisst Ihr, warum die Bolkerstraße ihren Ruf als Längste Theke der Welt wirklich verdient hat!

Speak Your Mind

*