Thunfischtatar Mit Korianderpesto

Aufgrund der engen Freundschaft zwischen Düsseldorf und Japan, sucht auch das Team des Breidenbacher Hof, A Capella Hotel immer wieder nach neuen Möglichkeiten, die Verbindung der deutschen und japanischen Kultur noch enger zusammen zu schweißen.  Mit diesem Gedanken im Kopf, haben vor kurzem Küchenchef Philipp und unsere japanische Köchin Nao zusammen ein Gericht entwickelt.  Das Ergebnis: Eine leckere Interpretation von Thunfischtatar und Korianderpesto.

Ich hatte Glück, denn ich durfte gleich einmal von der neuen Kreation kosten und habe mich sofort in das Gericht verliebt.  Die exotischen und regionalen Zutaten ergaben zusammen eine wunderbare Verschmelzung der Deutschen und Japanischen Küche.

Seid ihr bereit es auszuprobieren?  Auch wenn ihr mich nicht in die Brasserie „1806“ begleiten könnt, könnt ihr dieses Gericht mit Hilfe des folgenden Rezeptes zu Hause genießen.

rsz_thunfischtatar_mama

Thunfischtatar mit Korianderpesto
für 4 Personen

Korianderpesto

Zutaten:
– 1 Bund Koriander
– 1 Schalotte, in feine Würfel geschnitten
– 1 Knoblauchzehe, in feine Würfel geschnitten
– 8 getrocknete eingelegte Tomatenfilets, in feine Würfel geschnitten
– Sojasauce
– Geröstetes Sesamöl
– 25g Zucker

Zubereitung:
Zunächst die Schalotten in einer Pfanne mit Sesamöl farblos anschwitzen, bis diese weich sind.  Den Knoblauch hinzugeben und mitrösten, bis sich ein feines Aroma entwickelt.  Nun die Tomaten hinzugeben, kurz mitschwitzen und mit etwas Zucker verfeinern.  Wenn sich der Zucker gelöst hat, mit Sojasauce ablöschen und alles einkochen, bis der Sud leicht dickflüssig wird.  Das ganze auf Raumtemperatur abkühlen lassen und in der Zwischenzeit den Koriander klein schneiden.  Zuletzt alles zusammen verrühren und eventuell noch einmal mit etwas Sojasauce abschmecken.

Sojamarinade

Zutaten:
– 100ml Sojasauce
– 100ml Zuckersirup 100% (Wasser : Zucker im Verhältnis 1:1 einmal aufkochen und abkühlen lassen)
– 50ml Reisessig
– 50ml Wasser
– 50ml Distelöl (alternativ Olivenöl)
– etwas grüner Salat zum Garnieren
– 25g Zucker

Zubereitung:
Alle Zutaten bis auf den Salat in einem Mixer zerkleinern.  Nun den Salat mit der Marinade vermengen.

Thunfischtatar

Zutaten:
– 400g Thunfischfilet
– 1 Schalotte in feine Würfel geschnitten
– 1 Limette (Abrieb von der Schale und Saft)
– ½ Bund Schnittlauch in feine Ringe geschnitten
– Soja Marinade
– Salz und Pfeffer, zum Abschmecken

Zubereitung:
Den Thunfisch in feine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben.  Schalotten, Limettenabrieb, Saft und Schnittlauch hinzugeben und alles mit der Sojamarinade würzen.  Je nach Geschmack kann noch etwas Salz oder Pfeffer dazugegeben werden.

Nun das Tatar mittig auf einem Teller anrichten, das Korianderpesto um das Tatar träufeln und den marinierten Salat daneben platzieren.

 

Guten Appetit!

 

Speak Your Mind

*