Frühlingsgefühle In Der Capella Bar

Jedes Jahr um diese Zeit freuen wir uns auf den Frühling, wenn wir mit den ersten Sonnenstrahlen verwöhnt werden. Auf einen Schlag sind die Bänke an der Rheinpromenade gefüllt und die Biergärten voll. Die Einwohner Düsseldorfs und ich können es kaum erwarten, endlich wieder Zeit in der Sonne zu verbringen. Doch der Frühling ist auch die Zeit, in der einige meiner Lieblings Obst- und Gemüsesorten Saison haben: Spargel, Erdbeeren und Rhabarber finden wir in dieser Jahreszeit auf jedem Markt und jeder Speiskarte der Stadt.

Rhabarber erinnert mich immer an meine Kindheit, als meine Oma die Stiele mit viel Zucker eingekocht hat, um daraus einen leckeren Kuchen oder ein Dessert zu zaubern. Natürlich habe ich immer fleißig geholfen – vor allem beim Probieren! Aufgrund solcher Erinnerungen, habe ich mich sehr gefreut, Rhabarber auch auf der Breidenbacher Hof Cocktailkarte zu finden. „The Rhubot“, ein von unserem lieben Bar Manager Ewald kreierter Cocktail, ist ein leichter, erfrischend-prickelnder Frühlingsgenuss.

Rhubarb Cocktail

Um dieses Geschmackserlebnis mit Euch zu teilen, habe ich Ewald das Rezept entlockt. Dies ist definitiv ein Rezept, welches ihr mit Euren Freunden teilen solltet!

Zutaten:
5 cl Botanist Gin
2 cl Rhabarbersirup
3 cl Rhabarbersaft
1 cl Limettensaft
Dash Eiweiss
Champagner zum auffüllen

Kommen wir zur Zubereitung:

Gebt zunächst alle Zutaten, bis auf den Champagner, mit reichlich Eis in einen Shaker und schüttelt dann den Mix einmal gut durch. Wenn ihr fertig seid, gebt alles in ein Glas. Am besten dafür geeignet ist eine Martinischale und es sieht auch noch am beeindruckensten aus.

Nun gießt ihr den Mix mit dem Champagner auf und garniert alles mit einem halbierten Basilikumblatt. Fertig! Jetzt nur noch anstoßen und genießen. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Ausprobieren und Beeindrucken Eurer Gäste.

Speak Your Mind

*