Cirque du Soleil inspiriert Düsseldorf

Seit Ihr früher als Kinder auch gerne in den Zirkus gegangen?

Mich haben diese Shows immer beeindruckt und auch heute fasziniert mich die Welt der Akrobaten und Schauspieler, Clowns und Artisten immer noch.

Wer möchte nicht einmal für kurze Zeit dem Alltag entfliehen und sich vom Cirque du Soleil verzaubern lassen? Die kanadische Attraktion ist bis zum 18. November 2012 mit ihrem fantasievollen Programm Corteo in Düsseldorf zu Gast.

Der Cirque du Soleil begeistert vor allem durch seine einzigartige Weise, seine Darbietungen durch Geschichten zu verbinden. Corteo bedeutet nämlich Festzug und erzählt die Geschichte eines Clowns, der seine freudvollen Fantasien einer magischen Welt zwischen Himmel und Erde mit dem Publikum teilt. Insgesamt tragen zu diesem Spektakel 62 Artisten aus 20 verschiedenen Ländern bei.

Auf Grund seiner Beliebtheit ist diese Show bereits in mehr als 40 Städten zu sehen gewesen und ich hatte das Glück, dieses besondere Programm bereits zu erleben. Und ich kann mich den positiven Kritiken nur anschließen: wunderschöne Kostüme in allen erdenklichen Farben, atemberaubende Akrobatik und lustige Clowns. Für mich war es wie eine Reise zurück in meine Kindheit. Und da entspricht nicht nur meiner Meinung! Überall in der Stadt spricht man über dieses fantastische Erlebnis!

Ich kann gar nicht aufhören, von diesem Zirkus zu schwärmen! Es war definitiv ein Erlebnis, an das ich mich lange zurückerinnern werde. Falls ihr noch die Gelegenheit habt den Cirque du Soleil in Düsseldorf zu besuchen, solltet ihr diese Chance auf jeden Fall wahrnehmen! Unsere Personal Assistants helfen Euch gerne bei der Organisation. Und wenn ihr es nicht während Eures Besuchs in Düsseldorf schafft, solltet ihr Euch die Show auf jeden Fall beim nächsten Stop in Eurer Nähe anschauen!

 

 

Foto:
Titel : Der tote Clown
Bildnachweis : Marie-Reine Mattera ©Cirque du Soleil, Inc. 2005
Kostümdesigner : Dominique Lemieux

Speak Your Mind

*