Die Düsseldorfer Rheinkirmes

In einem früheren Beitrag habe ich Euch vom Düsseldorfer Karneval berichtet, aber dies ist nicht der einzige lokale Brauch, den wir pflegen. Vom 13. bis 22. Juli findet die diesjährige Rheinkirmes statt!

Die Rheinkirmes ist eine von vielen, tief verwurzelte Traditionen, von denen ich Euch berichten muss.  In Deutschland, insbesondere in Nordrhein-Westfalen, haben die Schützenvereine eine ausgeprägte Geschichte (mehrere Jahrhunderte) vorzuweisen.  Eine ganz besondere Tradition sind die jährlichen Feierlichkeiten zu Ehren der Vereine und des Schützenkönigs. Und seit dem frühen 19. Jahrhundert gehört eben dazu auch die Kirmes. In Düsseldorf ist es vorrangig der Schützenverein St. Sebastianus, der das populärste lokale Ereignis des Sommers organisiert.

Für mich persönlich sind es aber nicht nur die Fahrgeschäfte, die diese Kirmes so besonders machen, sondern vor allem die Mischung aus traditionellen Umzügen und Veranstaltungen während dieser Woche. Und wiedererwartend gibt es natürlich auch viele verschiedene Leckereien, die darauf warten, probiert zu werden! Den großen Höhepunkt bildet das Feuerwerk am Freitag, 20. Juli. Meine Freunde und ich werden dieses Spektakel auf keinen Fall verpassen. Und ehrlich gesagt, ein Besuch der Rheinkirmes ist ein Muss!

Speak Your Mind

*